Sante365.org

365 jours de santé

Liebeshoroskop 2019: Die Herausforderungen, die mit jedem Zeichen verbunden sind

Ein ganzes Jahr Jupiter im Skorpion wird es uns ermöglichen, Themen von Liebesbeziehungen zu sehen, mit denen wir vorher nicht konfrontiert waren. Zeichen für Zeichen, der astrologische Moment, den sie in Paarbeziehungen durchlaufen werden.

Jupiter übergibt das Skorpion-Zeichen bis November 2019; profitieren vor allem Skorpion und auch die anderen beiden Wasserzeichen – Krebs und Fische -. Der Rest der Zeichen des Tierkreises wird davon profitieren, da Jupiter aus dem intensiven Zeichen des Skorpions Licht auf die Situationen werfen wird, denen wir uns zu stellen hatten, um es uns zu ermöglichen, sie in einer reiferen Weise zu lösen.

 

Der Himmel dieses neuen Jahres schlägt vor, sich unserer Sünden bewusst zu werden, um unsere “Gewissensfehler” in den Griff zu bekommen.

Im Jahr 2019 tritt Uranus auch im Mai in das Zeichen des Taurus ein und schlägt größere Flüssigkeit und Loslösung in dem vor, was wir für unser eigenes und unveränderlich halten. Dieses neue Jahr wird als eine Zeit dargestellt, die uns herausfordert, verfügbar zu sein, klarer und wach zu sein als je zuvor. Schauen Sie sich auch das Liebeshoroskop 2019 auf www.webhoroskop.org an. Es ist eine sehr interessante Webseite mit vielen Infos.

jahreshoroskop 2019

Es ist im Allgemeinen mit unseren Partnern, dass wir klarer sein sollten, weil wir mit ihnen eine intime Zeit teilen und unsere wahre Essenz am wenigsten verbergen können.

Dieses Jahr wird eine Zeit sein, in der die engsten Beziehungen uns zu einem starken Spiegel unserer persönlichen Aspekte machen werden, mehr geleugnet und deshalb weniger aufgelöst und es ist wahrscheinlich, dass die beiden Zeichen, die am meisten mit ihren Partnern lernen, Stier und Krebs sind.

Feuerzeichen

Was war die Ernte, die das Trigon der kreativen Konstruktion zwischen Saturn und Uranus hinterlassen hat?

Widder – befreit von einem intensiven und weitläufigen Klima der Befreiung und Ungewissheit – beginnt ein besonderes Jahr 2019. Für die Arianer beginnt eine ganz besondere Zeit, denn schließlich – nach sieben Jahren – verlässt der kreative Wahnsinnige Uranus sein Zeichen. Ab Mai 2019 tritt Uranus in Stier ein und verlangsamt seine arianische Angst. Sie werden herausfinden können, was Sie in den letzten sieben Jahren in einer Paarbeziehung aufgebaut haben: Sie sind freier und kreativer oder distanzierter und mit einem Gefühl der gegenseitigen Ignoranz (oder wahrscheinlich beides gleichzeitig) geworden. Wenn Sie zwischen November und Dezember 2019, wenn Uranus sie besucht, noch etwas zu sagen haben, ist es an der Zeit, die Beziehung mit echter Freiheit zu aktualisieren, aber auch das Risiko einzugehen, die Sicherheit und Dauerhaftigkeit der Verbindung zu verlieren.

Löwe:

In den letzten zwei Jahren hat ein Feuer-Feuer große Möglichkeiten geschaffen, freie und kreative Verbindungen aufzubauen. Diese Fluidität, die in ihren Beziehungen erreicht wird, wird sich 2019 tendenziell verringern, aber die Neuheit ist, dass Jupiter ihnen erlauben wird zu bauen, was vielleicht in diesen letzten Zeiten in Bezug auf Zuneigung und Liebe flüchtig oder übermäßig geschlossen erschien. Jupiter aus dem Zeichen des Skorpions wird intensive emotionale Nachrichten und neue Familienprojekte bringen. Der Planet Uranus von Tauro schlägt vor, seine Identität in Projekten zu aktualisieren, die Authentizität und Engagement verbinden müssen.

Schütze:

Erschöpft aus dem Gewicht von Saturn, beginnen sie ein Jahr der Ernte und Fruchtbarkeit. Saturn – der Planet des Realismus und der Objektivität – hat sie in den letzten zweieinhalb Jahren zu den Schützlingen der Schütze geführt und sie dazu gebracht, sich der Realität der letzten Zeit in übertrieben roher und objektiver Weise bewusst zu werden – mehr als ihre natürliche Freude Schütze Stand. Erleichtert von dem Gewicht von Saturn wird 2019 als ein Jahr von realistischen und soliden Entscheidungen in ihren Beziehungen und besonders in ihren Partnern vorgeschlagen. Je klarer und pragmatischer sie in ihren Liebesentscheidungen werden, desto mehr werden sie von der expansiven Ankunft von Jupiter profitieren, die ab November 2019 ihr emotionales Leben erweitern und Romantik und Phantasien aktivieren wird.

Stier:

2019 wird ein Jahr großer Veränderungen für dieses Zeichen sein, da Uranus seine kreative Instabilität ausstrahlen wird, indem er dieses stabile Zeichen im Monat Mai einträgt. Uranus – der Kreative Verrückte – schlägt ein Jahr besonderer Befreiung vor. Dieser Planet (verbunden mit Freiheit und unvorhergesehenen Ereignissen) wird in den Taurines ein großes Bedürfnis nach Veränderung und Authentizität aktivieren – diametral anders als seine Tendenz zu Ruhe und Trägheit.

Seit Oktober 2017, als Jupiter in Skorpion eintrat – sein umgekehrtes Vorzeichen – wurden die Themen des Paares verschlimmert und zwangen sie, alles zu sehen – das Helle und das Dunkle – ihrer Beziehungen. Die Stierkämpfer der nächsten Monate und ihre Partner werden verstärkte Spannungen und Affinitäten erleben, die sie dazu bringen werden, klare Entscheidungen darüber zu treffen, ob sie in ihren Beziehungen Fortschritte machen wollen. Das Jahr 2019 wird sie dazu bringen, im Liebesbereich befreiende und kreative Veränderungen zu bewirken.

Jungfrau:

Virginische Persönlichkeiten neigen dazu, introvertierter als extrovertiert, aufmerksamer als kommunikativ zu sein, aber dennoch werden sie 2019 expressiver und enthusiastischer denn je sein. Dieses Jahr wird als eine Periode dargestellt, in der mehr auf das, was sie wahrnehmen, vertrauen und vor allem ermutigt werden, es zu kommunizieren.

Dieses Klima des expressiven Selbstvertrauens wird den klugen virginischen Persönlichkeiten ein Jahr ungewohnten Vertrauens und fließender Beziehungen zu ihren Beziehungen im allgemeinen und zu ihren Partnern im besonderen geben. Sie werden sich bewusster und sicherer fühlen und dadurch ihre Meinung mit größerer Offenheit und Kreativität ausdrücken können. In dieser Zeit werden sie ihre persönlichen Bedürfnisse mit weniger Vorurteilen priorisieren.

Steinbock beginnt ein ganz besonderes Jahr, weil er Saturn in seinem Zeichen im Dezember 2017 empfängt. Der große Erbauer wird im Zeichen der Ziege seit zweieinhalb Jahren installiert, um ein Klima der Wiedervalidierung und der Neuverhandlung auf Paarproblemen vorzuschlagen. Steinbock sollte klären, wie viel jedes Mitglied des Paares einsetzt, um die Verbindung aufrecht zu erhalten. Gewohnt daran, derjenige zu sein, der in jeder Beziehung die größte Anstrengung beisteuert, vielleicht ist es eine Zeit der Wiederholung und Anerkennung der großen Freude, die er empfindet, wenn er sich stärker und verantwortlicher als der Rest erkennt. Die Capricornians – die begabten Antwortgeber – werden ein 2019 voller Realismus und Leistung haben. Obwohl dieses Jahr gemeinsame Anstrengungen bedeutet, kann es dank des befreienden Klimas, das Uranus vorschlägt, gelindert werden. Uranus von Taurus (affines Zeichen) wird ihnen kreative Freiheit bieten, die es ihnen ermöglichen wird, jede Beziehung aufzugeben, die unnötige Anstrengungen erfordert und vorschlägt, sich denjenigen zu widmen, die sich wirklich lohnen.

Luftschilder

 

Zwillinge:

Dieses unruhige und vielseitige Zeichen wird sich 2019 sicherlich erleichtert fühlen, wenn Saturn sich endlich von seinem entgegengesetzten Zeichen entfernt und aufhört, übermäßige Anstrengung und Verantwortung zu fordern. Während der letzten zwei Jahre hat Saturn von Sagittarius sie dazu gebracht, zu reifen und zu verstehen, was der Schlüssel zu ihren Beziehungen ist. In den nächsten Monaten wird die Möglichkeit aufgezeigt, herauszufinden, ob es ihnen gelungen ist, ein festeres oder entfernteres Paar zu bilden. Dieses neue Jahr bringt sichtbare Ernten in den Beziehungen der Geminianer, die ihnen helfen werden, zu verstehen und zu schätzen, was der Lehrer Saturn ihnen in den letzten zwei Jahren hinterlassen hat.

Waage:

Die Librians profitierten in den ersten zehn Monaten des Jahres 2017 vom Transit Jupiters durch sein Schild. Jupiter führte den “Vergrößerungsglas” -Effekt durch, der ihnen erlaubte, klarer zu sehen und ihnen die Möglichkeit gab, ihre Liebeswirklichkeit besser zu wählen. Im Jahr 2019 findet er sie, die verführerischen Librans, mit der Möglichkeit, ein besseres Selbstwertgefühl zu ernten, von dort aus von einem egalitäreren Ort zu lieben. Saturn andererseits ernüchtert seine Welt der übermäßigen Zaubersprüche, indem er sie auffordert, übertriebene Erwartungen zu überschreiten, um realistischere und effizientere emotionale Grundlagen zu schaffen.

Wassermann:

Wassermänner werden mit einem 2019 voller Möglichkeiten für Erweiterung und Wissen vorgestellt. Dieses schnelle und kreative Zeichen stellt normalerweise eine Menge Mühe in den Arbeitsbereich, wo sie lernen müssen, zwischen den wertvollen und unnötigen Exzessen zu unterscheiden, um aufmerksam zu sein und ihre Liebesbeziehungen nicht zu beschädigen. Sie müssen sich der Zeiten bewusst sein, in denen sie sich der Arbeit widmen und sie nicht übertreiben und nicht in Stress und Unannehmlichkeiten verfallen. 2019 schlägt vor, Sie zu ermutigen, darauf zu vertrauen, dass sie selbst – mit ihren eigenen Räumen, die Freiheit und Kreativität einschließen – immer das beste Geschäft ist.

Wasserzeichen

Krebs:

Saturn lässt sich im Dezember 2017 im Steinbock – das Gegenteil von Krebs – nieder und bleibt für die nächsten zweieinhalb Jahre. Es konfrontiert Krebspersönlichkeiten, um sich der Realität ihrer Partner bewusst zu werden: sowohl den Schwierigkeiten, die sie haben können, als auch den Talenten.

Es ist Zeit, die Entscheidung zu treffen: Willst du Abstand nehmen oder dich in einem Link festschreiben und konsolidieren? Es ist eine Zeit zu reifen und zu verstehen, dass die immense Zärtlichkeit, die sie von anderen erwarten, in der Tat ihr eigenes Talent ist. Die Liebe, nach der sich ihre Partner sehnen, ist ihre eigene Qualität und es ist Zeit, sie auszudrücken.

Saturn (der “Desillusionierer” kosmisch) wird das ganze Jahr hindurch die übermäßigen Zauber ihrer Beziehungen beseitigen und sie dazu bringen, sich mit realen Wesen zu beschäftigen, die weder idealisiert noch verunglimpft sind. Realismus Zeiten sowohl in ihren Partnern und in den Gesellschaften oder Vereinbarungen, die sie treffen wollen.

Skorpion:

2019 wird das Jahr des Skorpions sein, denn nach 12 Jahren wird Jupiter – der große Wohltäter – bis November 2019 in sein Zeichen eingebaut sein. So werden die intensiven und misstrauischen Skorpione ein Jahr voller Möglichkeiten allgemeiner Verbesserungen und Sanktionen durchlaufen

Sie können nur Nutzen ziehen, wenn sie die Herausforderung des Vertrauens annehmen. Es wird darum gehen, dass wir aufhören, die Segel zu kontrollieren und aufzuheben, damit Jupiter sie dorthin bringt, wo die ausdehnende Intelligenz des Himmels sie vorschlägt.

Fische:

Dieses Zeichen wird durch ein flüssiges Trigon von Jupiter aus einem verwandten Zeichen und Wasser, wie es das Zeichen von Skorpion ist, gut erwartet. 2019 wird als eine Zeit präsentiert, in der man eine liebevolle Anpassungsfähigkeit an das Schicksal voraussetzt. Fische werden offener für die Akzeptanz der Projekte sein, die ihre Beziehungen und ihre Partner vorschlagen. Das Klima des Himmels legt nahe, dass Sie intuitiver und liebevoller sind, sich den intelligenten Herausforderungen zu stellen, die Saturn und Uranus Ihnen vom Erdelement vorschlagen werden. Den Fischen sollte ein Jahr voller Möglichkeiten zur Aktualisierung und zum liebevollen Recycling mit ihren Partnern gegeben werden.